Unendliche Weiten: Weltraum-Hörbücher

Als ich im Sommer fasziniert mit meiner Tochter den „Blutmond“ am Himmel angestarrt habe und mich mit ihr über unsere Lieblingsplaneten unterhielt (meiner ist der Jupiter, ihrer der Ex-Planet Pluto), und da ich so gerne Geschichten vom Weltall höre, lag der Gedanke nahe, mich mal unter den Hörbüchern zum Thema umzuschauen.

Heraus kam, dass der Weltraum in der Fiktion natürlich vor allem eine Spielwiese der Science Fiction ist, aber nicht nur. Auch Romane nutzen die unendlichen Weiten des Universums, um uns letztlich vor allem von einem zu erzählen: vom Menschen.

Was ich herausgefunden habe und welche Weltall-Hörbücher ihr hören solltet, erfahrt ihr in meinem Artikel im Audible Magazin.

Lesung: Tony Parsons und Dietmar Wunder bei der CrimeCologne

Das ist euch jetzt vermutlich völlig neu, dass ich ein großer Fan von Dietmar Wunder bin. *Augenrollen* Und dass ich schon mal was von Tony Parsons gelesen habe. *mehr Augenrollen*

Mein Mann aber noch nie. Wie praktisch, dass am 4. Oktober im Rahmen der #CrimeCologne in der Mayerschen Buchhandlung in Köln Tony Parsons seinen 4. Max Wolfe-Krimi „In eisiger Nacht“ vorstellte und Dietmar Wunder als deutscher Hörbuchsprecher der Reihe als Vorleser mit dabei war. Also: Tickets gekauft, denn Mann gepackt und auf nach Köln.

In der Mayerschen war ich noch nie bei einer Lesung, und eins kann ich jetzt schon sagen: Hat mir gefallen. Die Lesung fand im 2. Obergeschoss statt, mittig platziert zwischen den Sachbuchabteilungen, Kalendern und Schreibwaren. 7 oder 8 kleine Stuhlreihen, also alles sehr übersichtlich und fast jeder nah dran an der erhöhten kleinen „Theke“, an der die Hauptdarsteller Platz nahmen.

Weiterlesen

Englische Hörbuch-Neuerscheinungen im September 2018

6 Hörbücher: 21 Lessons for the 21st Century von Yuval Noah Harari, Two Dark Reigns von Kendare Blake, Fear von Bob Woodward, Lake Success von Gary Shteyngart, Emma von Jane Austen, Transcription von Kate Atkinson

Nachgereicht: Meine 10 Favoriten unter den neuen englischen Hörbüchern aus dem September findet ihr wie immer im Audible Magazin. Diesmal u.a. mit dem neuen Cormoran Strike, einem Star Wars Hörbuch über Han Solo, Neues aus der „All Souls“-Fantasy-Welt von Deborah Harkness und der 47.(!) „In Death“-Teil von J.D. Robb.

Hier geht’s zum Artikel beim Audible Magazin

Königskinder von Alex Capus

Königskinder von Alex Capus
Koenigskinder von Alex Capus

Titel: Königskinder
Autor: Alex Capus
Format: Hörbuch-CDs
Sprecher: Ulrich Noethen
Verlag: Der Hörverlag
erschienen: 20.8.2018
Länge: 05:13 Std., ungekürzte Lesung

 

Wenn man im Winter ohne Schneeketten in der Schweiz über einen Pass fährt, dann muss man damit rechnen, im Schnee stecken zu bleiben. Das stellen auch Max und Tina fest, ein lang verheiratetes Paar, die sich in ihr Schicksal fügen. Unter einer Decke und wärmend eingeschneit, verbringen sie die Nacht im Auto in Erwartung des morgendlichen Schneepflugs. Weil sie nicht schlafen können, erzählt Max Tina eine Geschichte: Genau in diesen Bergen, im 19. Jahrhundert, verliebte sich einst der einfache Knecht Jakob in Marie, Tochter eines reichen Bauern. Neben ihrem unterschiedlichen Stand kommen der Liebe der beiden auch der Krieg, die französische Prinzessin und die Revolution in die Quere.

Weiterlesen

Sunday Night – alles andere als ein Sonntagsspaziergang

Blutschatten von Kathy ReichsTitel: Blutschatten – Der erste Fall für Sunday Night
Originaltitel: Two Nights
Aus dem Amerikanischen von Heike Schlatterer
Autorin: Kathy Reichs
Format: Hörbuch, mp3 CD
Sprecherin: Britta Steffenhagen
Verlag: Random House Audio
erschienen: 5.3.2018
Länge: ca. 08:50 Std., gekürzte Lesung

Sunday Night, Ex-Soldatin und Ex-Polizistin, wird von einem Bekannten gebeten, einen verschwundenen Teenager zu suchen. Das Mädchen verschwand bei einem Bombenanschlag vor einer religiösen Schule, bei dem weitere Familienmitglieder ums Leben kamen. Die Mutter von Stella hofft immer noch, sie wieder zu finden. Sunday, selbst mit seelischen und körperlichen Narben versehen, macht sich an die Arbeit.

Kathy Reichs‘ neue Heldin?

Kathy Reichs ist vor allem wegen ihrer Thriller-Serie rund um die forensische Anthropologin Temperance Brennan bekannt. Die temperamentvolle Figur schaffte es sogar in eine erfolgreiche TV-Serie: „Bones“. Tempe ermittelt immer noch, aber jetzt hat Kathy Reichs einen Versuchsballon losgelassen, um eventuell eine neue Figur zu etablieren (So ganz klar ist noch nicht, ob „Blutschatten“ ein Stand-alone bleibt oder ein Serienauftakt bleiben soll).

Weiterlesen

DOORS – 3 Türen. 3 Geschichten. Deine Entscheidung.

Ja, ganz recht. Ich mache unverholen Werbung für den neuen Geniestreich von Markus Heitz. Weil ich das Konzept so cool finde. Weil ich DOORS – Der Beginn
schon gehört habe und das Hörspiel – bis auf ein paar Klischeefiguren – richtig, richtig gut gemacht und spannend finde. Weil man als Hörer anschließend die Wahl hat, wie es weitergeht.

Deshalb erkläre ich auch super gerne im Audible Magazin, was es mit DOORS auf sich hat und wie ihr dieses Hörspiel-Hörbücher-Novellen-Projekt angeht. Faire Warnung: Nach dem kostenlosen Hörspiel kann man eigentlich gar nicht anders, als weiterzuhören und sich eine, zwei oder sogar alle drei Fortsetzungen zu kaufen. Ich wollt’s nur gesagt haben…

Hier geht’s zu meinem DOORS-Artikel im Audible Magazin.

61 deutsche Großstädte. 61 Hörbücher.

Laut Wikipedia gibt es derzeit 80 Großstädte in Deutschland. Für das Audible Magazin habe ich recherchiert, welche davon schon mal als Schauplatz für ein Hörbuch dienten. Und Interessantes dabei herausgefunden: In Deutschlands Hörbuch-Großstädten wird vor allem gemordet und Geschichte geschrieben.

Genaueres und eine interaktive Landkarte zu allen 61 Hörbücher findet ihr im Artikel im Audible Magazin.

Mord als selbsterfüllende Prophezeiung

Hörbuch "Der Schatten" von Melanie Raabe
Der Schatten von Melanie Raabe

Titel: Der Schatten
Autorin: Melanie Raabe
Format: mp3 Hörbuch-CD
Sprecher: Katja Bürkle, Melanie Raabe
Verlag: Der Hörverlag
erschienen: 23.7.2018
Länge: ca. 9 Std., gekürzt

 

 

Die junge Journalistin Norah wird von einer Bettlerin in Wien mit einer Prophezeiung konfrontiert: „Am 11. Februar wirst du am Prater einen Mann namens Arthur Grimm töten. Mit gutem Grund. Aus freien Stücken.“ Norah kennt keinen Arthur Grimm und hat erst recht keinen Grund, irgend jemanden umzubringen. Was soll der Unfug? Norah tut die Sache als Unsinn ab, aber dann trifft sie auf einen Mann, der Arthur Grimm heißt, und immer mehr Puzzlestücke setzen sich zusammen, die aus der Prophezeiung Realität machen könnten…

Der 3. Psycho-Trip von Melanie Raabe

Melanie Raabe, zum Dritten. Nach „Die Falle“ und „Die Wahrheit“ tischt uns die in Köln lebende Schriftstellerin den nächsten psychologischen Krimi auf. Wieder ist es eine weibliche Hauptfigur, die sich mit einer rätselhaften, beunruhigenden Situation konfrontiert wird. Wieder wird die Protagonistin mit dem Rücken an die Wand getrieben. Wieder verstrickt Raabe ihre Figur in ein fieses Psycho-Spielchen.

Weiterlesen

Von Tentakeln, tödlichen Büchern und der Angst vor dem Fremden

H.P. Lovecraft. Cthulhu. Das Necronomicon. Fast jeder ist schon einmal auf diesen Autor, Schöpfer des „kosmischen Horrors“, oder seine Geschöpfe und Ideen gestoßen. Bis heute inspirieren seine Werke moderne Autoren und finden sich in der Popkultur wieder, in Kinofilmen, Comics, Computerspielen…

Was es mit Lovecraft und seinen Horrorgeschichten auf sich hat, was der Cthulhu-Mythos und das Necronomicon sind, und was das alles mit Stephen King, Neil Gaiman und sogar Batman zu tun hat, erfahrt ihr in meinem Artikel im Audible Magazin:

H.P. Lovecraft: Der Ruf der außerirdischen Monster