Deutscher Hörbuchpreis 2019: Das sind die Gewinner

Deutscher Hörbuchpreis: Alle Preisträger beim Pressetermin auf der BühneAm 19. März wurden in Köln die Gewinner des Deutschen Hörbuchpreises gekürt. Auffällig: Darunter waren eigentlich nur vier ganz klassische Hörbücher, also Lesungen durch eine*n Sprecher*in. Dafür mischten sich Hörspiele, mit O-Tönen, Musik, Geräuschen versehene Titel darunter – und zum ersten Mal auch ein Podcast („Transformer“, den ich klasse finde).

Die Siegertitel mit einer kurzen Begründung für die Auszeichnung stelle ich euch im Audible Magazin vor.

Auf meinem Instagram-Profil findet ihr bei den Highlights eine Story zur #dhp2019 Preisverleihung mit vielen Fotos und Videos.

 

Mehr als James Joyce: Irische Literatur

Heute, am 17. März, ist St Patrick’s Day, an dem die Iren ihren Nationalheiligen feiern. Ein guter Grund, sich auf einem (Hör)buchblog mal die Literatur Irlands genauer anzuschauen. Im Audible Magazin gebe ich euch einen kurzen Überblick über Ursprünge und Geschichte der irischen Literatur bis in die Gegenwart und bringe euch auch andere Autoren der grünen Insel nahe, die nicht James Joyce heißen.

Hier geht’s zum Artikel im Audible Magazin.

Lars Kepler – das Paar hinter dem Pseudonym

(©Olivier Favre) Angetreten zum Interview: Alexandra Coelho Ahndoril, ich, Alexander Ahndoril

Bei meiner Stockholm-Reise zum Erscheinen von „Lazarus“ von Lars Kepler hatte ich die Gelegenheit, das Autorenehepaar, das sich hinter dem Pseudonym verbirgt, persönlich kennen zu lernen und zu interviewen. Wieso das Pseudonym? Wie läuft das genau ab, wenn man gemeinsam einen Thriller schreibt? Wie viel von den beiden persönlich steckt in ihren Figuren? Wie gehen Sie und ihre drei Kinder mit der Brutalität in den Joona Linna-Thrillern um?

Ein Portrait von Alexandra und Alexander Ahndoril und die Antworten auf diese Fragen findet ihr in meinem Artikel im Audible Magazin:

Hier geht es zum Artikel über Lars Kepler

 

Englische Hörbuch-Neuerscheinungen im Januar 2019

Die 10 reizvollsten englischen Hörbuch-Neuerscheinungen aus dem Januar 2019 präsentiere ich euch wie gewohnt im Audible Magazin vor. Diesmal gibt es vor allen Dingen Fantasy und Thriller, aber auch einen interessanten spekulativen Roman und eine historische Romanze.

Hier geht es zum Artikel im Audible Magazin

Cormoran Strike – Alles über die Serie und den neuen Fall „Weißer Tod“

Wenn Arbeit und Vergnügen ein und dasselbe werden: Für das Audible Magazin durfte ich über meine Lieblings-Krimireihe fangirlen – über die deutschen und englischen Hörbücher, über die zugehörige TV-Serie und über den allerneuesten Fall für Privatdetektiv Cormoran Strike.
Ich erzähle euch etwas über die Anfänge der Reihe, über den Trubel um das Pseudonym „Robert Galbraith“, unter dem J.K. Rowling die Bücher schreibt, über die BBC-Verfilmung und darüber, was die Serie so gut macht. Und natürlich stelle ich euch „Weißer Tod“ vor, den 4. Fall für Cormoran und Robin, der heute als Buch und Hörbuch endlich auf Deutsch erscheint.

Hier geht es zum Artikel im Audible Magazin

Englische Hörbuch-Neuerscheinungen im Dezember 2018

Die 10 vielsprechendsten englischen Hörbuch-Neuerscheinungen aus dem Dezember 2018 stelle ich euch wie gewohnt im Audible Magazin vor. Mit dabei sind u.a. eine Live-Aufnahme von Bruce Springsteen’s Broadway Show, Neues von Inspector Gamache und CIA-Agent Jack Ryan, eine Neuaufnahme von „The War of the Worlds“ und ein Hörspiel, das den Faden von „Oliver Twist“ wieder aufgreift.

Hier geht es zum Artikel im Audible Magazin

Englische Hörbuch-Neuerscheinungen im November 2018

Biografisches von der First Lady, Herzerwärmendes von Stephen King, Mythologisches von Stephen Fry, Magisches von Ben Aaronovitch Historisches von Jeffrey Archer, Queeres von den Jungs von „Queer Eye“ und mehr findet ihr in meinen englischen Hörbuch-Tipps bei Audible aus dem November 2018.

Hier geht es zum Artikel im Audible Magazin

Neues im Audible Magazin: „Feuer und Blut“

Juhuu! Endlich! Ein neues Game of Thrones-Buch von George R.R. Martin. Aber wartet. Wartet, ihr süßen Sommerkinder. Das ist NICHT das heiß ersehnte „The Winds of Winter“, sondern eine Vorgeschichte zur ganzen Reihe – und zwar die Geschichte des Hauses Targaryen. Und – wie der Titel schon sagt – hat das einiges zu tun mit Feuer, mit Blut – und mit DRACHEN! Im Audible Magazin stelle ich euch „Feuer und Blut“ näher vor:

Hier geht es zum Artikel über „Feuer und Blut“