Die Hand an der Wiege… „Dann schlaf auch du“ von Leila Slimani

Grafik: rosa Hintergrund, darauf das Hörbuchcover von "Dann schlaf auch du", ein gezeichneter KinderwagenDann schlaf auch du von Leila SlimaniTitel: Dann schlaf auch du
Originaltitel: Chanson douce
Autorin: Leila Slimani
Aus dem Französischen von: Amelie Thoma
Format: Hörbuch, CD-Box
Sprecherin: Constanze Becker
Verlag: Der Hörverlag
erschienen: 21.08.2018
Länge: 05:26 Std., ungekürzte Lesung

Inhaltsangabe:

Myriam, Rechtsanwältin und Mutter zweier kleiner Kinder, beschließt, wieder arbeiten zu gehen. Gemeinsam mit ihrem Mann sucht sie nach der perfekten Kinderfrau. Nach langer Suche entscheiden sie sich für Louise, eine zierliche Frau Anfang fünfzig, deren Tochter bereits erwachsen und deren Mann verstorben ist. Louise erobert auf Anhieb die Herzen der Kinder und macht sich schnell unentbehrlich: Sie ist Köchin, Haushaltshilfe, guter Geist. Was sie verheimlicht: ihre Einsamkeit, ihre Geldnot, ihre Verzweiflung. Die gegenseitige Abhängigkeit wird immer größer, bis irgendwann eine Tragödie über die Familie hereinbricht.

Zum Hörbuch:

Es beginnt mit einem grausigen Tatort. Das Baby ist tot, alles voller Blut. Die ältere Schwester wird noch zum Krankenhaus transportiert, stirbt aber ebenfalls an den vielen Stichwunden. Die Täterin: Louise, das Kindermädchen. Sie liegt in einer geschlossenen Anstalt und schweigt.
Weiterlesen

Torben Kuhlmann: „Edison“ – Bastian Pastewka als ganz viele Mäuse

Titel: Edison – Das Rätsel des verschollenen Mauseschatzes
Autor: Torben Kuhlmann
Format: inszenierte Lesung (CD)
Sprecher: Bastian Pastewka
Verlag: der Hörverlag
erschienen: Dezember 2018
Länge: ca. 50 Minuten

Nanu? Ein Kinderbuch? Fällt doch eigentlich nicht in meine Altersklasse, und auch mein Nachwuchs ist lääängst aus dem Zielgruppenalter dieser inszenierten Lesung raus. Macht aber nichts. Denn manchmal reichen eine charmante Geschichte und – vor allem – ein genialer Sprecher, damit ich auch mal Dinge höre, die sonst nicht in mein Portfolio passen. So wie hier.
Weiterlesen

Mehr als James Joyce: Irische Literatur

Heute, am 17. März, ist St Patrick’s Day, an dem die Iren ihren Nationalheiligen feiern. Ein guter Grund, sich auf einem (Hör)buchblog mal die Literatur Irlands genauer anzuschauen. Im Audible Magazin gebe ich euch einen kurzen Überblick über Ursprünge und Geschichte der irischen Literatur bis in die Gegenwart und bringe euch auch andere Autoren der grünen Insel nahe, die nicht James Joyce heißen.

Hier geht’s zum Artikel im Audible Magazin.

Stoßseufzer auf Thornfield Hall oder Wie ich mein Herz an einen Klassiker verlor (und nie wiederfand)

„Kannst du vielleicht–„

„Jetzt nicht! Das Bett von Mr. Rochester steht gerade in Flammen!“

Ich kann schon verstehen, dass mein Mann verwundert die Augenbrauen hochzieht, als ich ihm an einem trüben Februarabend, mit Buch im Bett liegend, abwehrend diese Antwort gebe. Aber die Sache ist schließlich ernst: Auf Thornfield Hall hat ein unheimlich lachender Geist das Schlafzimmer von Edward Rochester in Brand gesetzt, und Jane Eyre kann gerade noch verhindern, dass sich das heimliche Objekt ihrer Begierde in Rauch und Asche auflöst. Puh.

Es ist das erste Mal, dass ich „Jane Eyre“, den berühmten viktorianischen Roman von Charlotte Brontë aus dem Jahr 1847, lese – und es wird nicht das letzte Mal sein. Denn dieser Roman, ach, DIESER ROMAN ist eines der schönsten Bücher die ich kenne und jeden emotionalen Stoßseufzer wert. Falls jemand mein Herz findet – das habe ich auf Thornfield Hall verloren. Falls ihr „Jane Eyre“ kennt, muss ich euch das nicht weiter erklären. Ihr wisst Bescheid. Falls ihr es aber noch nicht gelesen habt, dann jetzt ABER GANZ SCHNELL.

Weiterlesen

Lars Kepler – das Paar hinter dem Pseudonym

(©Olivier Favre) Angetreten zum Interview: Alexandra Coelho Ahndoril, ich, Alexander Ahndoril

Bei meiner Stockholm-Reise zum Erscheinen von „Lazarus“ von Lars Kepler hatte ich die Gelegenheit, das Autorenehepaar, das sich hinter dem Pseudonym verbirgt, persönlich kennen zu lernen und zu interviewen. Wieso das Pseudonym? Wie läuft das genau ab, wenn man gemeinsam einen Thriller schreibt? Wie viel von den beiden persönlich steckt in ihren Figuren? Wie gehen Sie und ihre drei Kinder mit der Brutalität in den Joona Linna-Thrillern um?

Ein Portrait von Alexandra und Alexander Ahndoril und die Antworten auf diese Fragen findet ihr in meinem Artikel im Audible Magazin:

Hier geht es zum Artikel über Lars Kepler

 

„Lazarus“ von Lars Kepler

Im Februar war ich auf einer Journalistenreise nach Stockholm anlässlich der Veröffentlichung von „Lazarus“, dem 7. Fall der Joona Linna-Thrillerreihe von Lars Kepler aka Alexandra und Alexander Ahndoril.

Meine Erlebnisse dort könnt ihr euch am besten in meiner Instagram-Story angucken.

Im Audible Magazin stelle ich euch den sensationell spannenden Fall „Lazarus“ und die gesamte Reihe genauer vor.

Hier geht es zum Artikel.

 

„21 Lektionen für das 21. Jahrhundert“ von Yuval Noah Harari

Titel: 21 Lektionen für das 21. Jahrhundert
Autor: Yuval Noah Harari
Format: Hörbuch mp3-CDs
Sprecher: Jürgen Holdorf
Verlag: der Hörverlag
erschienen: 17. 09.2018
Länge: 12:46 Std., gekürzte Lesung

Inhaltsangabe:

Was sind die großen Herausforderungen, vor denen die Menschheit steht? Wer sind wir und was sollen wir mit unserem Leben anfangen? Seit Jahrtausenden fragt die Menschheit nach dem Sinn des Lebens. Doch jetzt setzen uns die ökologische Krise, die wachsende Bedrohung durch Massenvernichtungswaffen und der Aufstieg neuer disruptiver Technologien unter Zeitdruck. Irgendjemand wird darüber entscheiden müssen, wie wir die Macht nutzen, die künstliche Intelligenz und Biotechnologie bereit halten. Yuval Noah Harari will Menschen dazu anregen, sich an den großen Debatten unserer Zeit zu beteiligen.

Zum Hörbuch:

Yuval Harari lernte ich schon durch „Sapiens“ als einen überzeugten Gesellschaftshistoriker und Gegenwartsanalysten kennen, der mich schon damals mit seinen Thesen und Fakten fast erschlug. Als ich „21 Lektionen für das 21. Jahrhundert“ begann, war mir klar, dass dieses Sach-Hörbuch nichts für nebenbei war. Stimmte dann auch.

Weiterlesen

Englische Hörbuch-Neuerscheinungen im Januar 2019

Die 10 reizvollsten englischen Hörbuch-Neuerscheinungen aus dem Januar 2019 präsentiere ich euch wie gewohnt im Audible Magazin vor. Diesmal gibt es vor allen Dingen Fantasy und Thriller, aber auch einen interessanten spekulativen Roman und eine historische Romanze.

Hier geht es zum Artikel im Audible Magazin