‚Sherlock Holmes – Das entwendete Fallbeil‘ (Folge 3)

Titel: ‚Sherlock Holmes – Das entwendete Fallbeil‘ (Folge 3)

Autor: Marc Gruppe

Sprache: deutsch

Sprecher: Joachim Tennstedt, Detlef Bierstedt, Regina Lemnitz, Till Endemann, Maria Koschny, Axel Lutter, Philine Peters-Arnolds, Simon Jäger, Christian Stark und Michael Pan.

Format: Audio-CD von Titania, erhältlich z.B. bei amazon.de für € 7,34

Länge: ca. 78 min

Eine Hörprobe gibt’s auf der Produktseite von Titania

Inhaltsangabe (von Titania):

Ganz in der Nähe der Baker-Street 221 B, dem Wohnsitz von Sherlock Holmes und seinem treuen Chronisten Dr. Watson, befindet sich das Wachsfigurenkabinett „Madame Tussauds“. Die Erben der berühmten Wachsbildnerin plagen ernste Probleme, denn das originale Fallbeil, mit dem die französische Königin Marie Antoinette enthauptet wurde, ist aus der Ausstellung entwendet worden…

Zum Hörspiel:

Ja hör mal einer an, wer diesmal das Detektiv-Abenteuer eröffnet! Das ist doch unser allseits geliebter Simon Jäger, der sich in der 3. Folge der Sherlock Holmes Serie von Titania die Ehre als Nebendarsteller gibt. Sehr schön.
Weiterlesen

‚Sherlock Holmes – Spuk im Pfarrhaus‘ (Folge 2)

Titel: ‚Sherlock Holmes – Spuk im Pfarrhaus‘ (Folge 2)

von: Marc Gruppe, Titania Medien

Sprache: deutsch

Sprecher: Joachim Tennstedt, Detlef Bierstedt, Regina Lemnitz, Lutz Riedel, Tobias Nath, Tanya Kahana, Julia Stoepel, Marianne Groß, Maria Koschny, Schaukje Könning, Eva Michaelis und Sarah Riedel.

Format: Audio-CD, erhältlich z.B. bei amazon.de für € 7,24

Länge: ca. 76 min

Hörprobe auf der Artikelseite bei Titania

Inhaltsangabe (von Titania):

Welcher Zeuge könnte glaubhafter sein, als ein Reverend? Aber trifft dies auch zu, wenn der kirchliche Würdenträger überzeugt davon ist, dass in seinem Garten eine geisterhafte Nonne in der Dämmerung erscheint? Holmes und Dr. Watson machen sich auf den Weg nach Essex, um Licht in das verworrene Geschehen in der düsteren viktorianischen Pfarrei von Borley zu bringen.

Zum Hörspiel:

Sherlock Holmes langweilt sich, und so schlägt seine Haushälterin zur Erbauung eine Landpartie mit Dr. Watson vor.  Wie schön, dass sich dieser Vorschlag mit einem neuen Fall ‚erledigen‘ lässt: In einem Pfarrhaus auf dem Lande spukt es. Und natürlich fühlt der gute Holmes sich herausgefordert, zu beweisen, dass es für die merkwürdigen Erscheinungen in der kleinen Pfarrei eine vollkommen logische Erklärung gibt.

Das Hörspiel beginnt schön unterhaltsam mit dem Auftauchen eines Geistes. Die Töchter des Pfarrers sehen eine geheimnisvolle Nonne, deren Gestalt sich in Luft auflöst. Es gibt erschrecktes Mädchengeschrei, angstvolle Stimmen und somit einen angemessen altmodisch gruseligen Einstieg. Erst danach kommt der Schnitt nach London, in die Baker Street, wo Holmes und Watson sich über einen neuen Fall freuen und in Richtung Essex aufbrechen.
Weiterlesen

‚Sherlock Holmes – Im Schatten des Rippers (Folge 1)‘

Titel: ‚Sherlock Holmes – Im Schatten des Rippers (Folge1)‘

von: Marc Gruppe, Titania-Medien

Sprache: Deutsch

Sprecher: Joachim Tennstedt, Detlef Bierstedt, Regina Lemnitz, Christian Stark, Polonca Olszak, Marianne Groß, Eva Michaelis, Axel Lutter, Michael Pan, Hannes Maurer, Tobias Nath und Schaukje Könning.

Format: Audio-CD, z.B. von amazon.de für € 8,99

Länge: ca. 84 min.

Inhaltsangabe (von Titania):

London im Herbst 1888: die Stadt hält den Atem an. Im East-End werden in kurzen Abständen auf brutalste Weise Huren ermordet. Ein sehr persönliches Motiv lässt Sherlock Holmes die Ermittlungen aufnehmen. Wird er die grauenhafte Mord-Serie stoppen können?

Zum Hörspiel:

Als eingefleischter Hörbuch-Hörer war ein Hörspiel, zumal noch ein so kurzes, eine echte Abwechslung für mich. Mal abgesehen von den ‚Drei ???‘ und ‚Fünf Freunde‘-Klängen aus den Zimmern meiner Kinder ist es lange her, dass ich ein Hörspiel gehört hatte. Eine sehr erfrischende Erfahrung auf jeden Fall.

Die Geschichte um den Ripper ist bekannt, und auch ich habe sie schon in etlichen Variationen gelesen, gesehen und gehört. Trotzdem war es informativ, die Fakten so spielerisch noch mal alle aufgetischt zu bekommen. Und natürlich kommen berühmte Personen ins Spiel, die mit dem Fall von Jack The Ripper ursprünglich gar nichts zu tun hatten: Sherlock Holmes und Dr. Watson. Durch Zufall kreuzen sich die Wege der wohl berühmtesten ‚Männer-WG‘ der Welt mit dem grausigen Serienmörder, der damals in London sein Unwesen trieb.
Weiterlesen