Exit RACISM: Wie man mit Tupoka Ogette aus Happyland auszieht

Hörbuch Exit Racism von Tupoka OgetteTitel: exit RACISM
Autorin: Tupoka Ogette
Format: Hörbuch (Stream)
Sprecherin: Tupoka Ogette u.a.
Sprache: Deutsch
Anbieter: Unrast Verlag e.v.
erschienen: 2017

 

Das Hörbuch ist digital als Download oder zum Streamen bei folgenden Plattformen erhältlich: Audible, Spotify, Bookbeat, GooglePlay, Apple Music, Napster, Deezer, Audiolibrix, Storytel, YouTube Music und Tidal.

Zum Hörbuch:

Ich bin ein Rassist. Diese bittere Erkenntnis kam mir ziemlich schnell, während ich „Exit Racism“ hörte. Ich, die ich doch so gar nichts gemeinsam habe mit Nazis, Rechten oder sonst irgendwelchen Menschen, die Personen anderen Herkunft und/oder Hautfarbe feindselig gegenüberstehen. Ich, eine weltoffene, vehement für Vielfalt eintretende, moderne Frau, die selbst schon im Ausland gelebt hat. Niemals hätte ich das von mir gedacht, aber: Ich bin ein Rassist.

Denn Rassismus, wie Tupoka Ogette, Anti-Rassismus-Trainerin, uns in ihrem Workbook bzw. Hörbuch erklärt, ist nur zu einem geringen Anteil die Parolen brüllende rechte Fratze oder der offen gegen Flüchtlinge hetzende Nachbar. Das ist nur die Spitze des Eisbergs.

Der größere Teil sind Menschen, die Teil eines rassistischen Systems und sich dessen gar nicht (oder nur zum Teil) bewusst sind. Die dort hineingeboren wurden und sich  über ihre Privilegien gar nicht richtig im Klaren sind. Die blinde Flecken in ihrem Rassismus-Radar haben und sie gar nicht sehen können, weil sie darüber nie wirklich aufgeklärt wurden. Menschen wie du – und wie eben auch ich.

Weiterlesen

„Such A Fun Age“ von Kiley Reid

Such a fun age - ein Roman über Saviorism-Rassismus

Titel: Such A Fun Age
Autorin: Kiley Reid
Format: Hörbuch-Download
Sprecherin: Nicole Lewis
Verlag: Penguin Audio
erschienen: 31.12.2019
Länge: 9:58 Std.

Das Hörbuch ist als download bei audible.de erhältlich, und zwar HIER. Es kostet im Flexi-Abo € 9,95 (regulärer Preis € 28,95). Eine Hörprobe findet ihr auf der Produktseite von Audible.

Inhaltsangabe:

Alix Chamberlain, erfolgreich, privilegiert und mit vielen Social Media-Followern, hat für die Betreuung ihrer Tochter Briar schon länger eine schwarze Babysitterin engagiert. Briar liebt Emira, und Emira liebt Briar. Alix ahnt nicht, dass Emira Sorgen hat: Sie verliert bald ihre Krankenversicherung und verdient als Sitterin und Schreibkraft längst nicht genug, um sich eine eigene zu leisten, und beruflich haben ihre Freundinnen sie überholt. Sie steckt in einer finanziell unsicheren Situation ohne Karrierechancen fest.

Weiterlesen