Deutscher Hörbuchpreis 2019: Das sind die Gewinner

Deutscher Hörbuchpreis: Alle Preisträger beim Pressetermin auf der BühneAm 19. März wurden in Köln die Gewinner des Deutschen Hörbuchpreises gekürt. Auffällig: Darunter waren eigentlich nur vier ganz klassische Hörbücher, also Lesungen durch eine*n Sprecher*in. Dafür mischten sich Hörspiele, mit O-Tönen, Musik, Geräuschen versehene Titel darunter – und zum ersten Mal auch ein Podcast („Transformer“, den ich klasse finde).

Die Siegertitel mit einer kurzen Begründung für die Auszeichnung stelle ich euch im Audible Magazin vor.

Auf meinem Instagram-Profil findet ihr bei den Highlights eine Story zur #dhp2019 Preisverleihung mit vielen Fotos und Videos.

 

Ein Gedanke zu “Deutscher Hörbuchpreis 2019: Das sind die Gewinner

  1. Mikka Liest 29. März 2019 / 22:03

    Hallo,

    ich muss zugeben, ich habe schon ewig keinen Podcast mehr gehört, und dann meistens auch zu ganz anderen Themen, keine Hörbücher. Vielleicht sollte ich noch mal ein Ohr riskieren?

    Hörbücher im Allgemeinen liebe ich jedoch sehr, wobei ich klasische Hörspiele bevorzuge.

    Ich habe mir den Beitrag im Audible-Magazin natürlich direkt angeschaut, und von den ausgezeichneten Titeln reizen mich besonders „Deutsches Haus“, „Was vom Tage übrig blieb“ (ich liebe Buch und Film) und „Die Hungrigen und die Satten“.

    LG,
    Mikka

Schreib' einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.