Rezension: ‚Das Atlantis-Gen‘ von A.G. Riddle

Das Atlandis Gen A.G. RiddleTitel: Das Atlantis-Gen
Originaltitel: The Atlantis Gene
Autor: A.G. Riddle
aus dem Amerikanischen von: Marcel Häußler
Format: Taschenbuch, broschiert
Verlag: Heyne
erschienen: 15. Juni 2015
Länge: 640 Seiten

DAS ATLANTIS GEN ist erhältlich direkt beim Heyne-Verlag, bei buchhandel.de (unterstützt den lokalen Buchhandel) oder beim Buchladen eures Vertrauens vor Ort.

Inhalt:

Vor 70.000 Jahren stand die Menschheit vor der Auslöschung … Doch ein unerklärlicher Entwicklungssprung setzte den Homo sapiens an die Spitze der Evolution … Nach geheimen Erkenntnissen liegt der Schlüssel hierfür im Atlantis-Gen, dem Vermächtnis der atlantischen Hochkultur … Der mysteriöse Großkonzern Immari ist auf der Suche nach diesem Gen … Das Ziel: ein neuer Typus Mensch … Dafür beschwört Immari eine globale Katastrophe unvorstellbaren Ausmaßes herauf … Nur die Geheimorganisation Clocktower kennt diesen fatalen Plan … Als in der Antarktis ein Höhlenlabyrinth aus atlantischer Vorzeit gefunden wird, beginnt der Kampf um die Zukunft der Menschheit!

Zum Buch:

Yup. Die Inhaltsangabe hört sich spannend an. Und ziemlich irre. Und genau das trifft es: A.G. Riddle’s Science-Mystery-Abenteuer ist ein unterhaltsamer, teils hanebüchener aber packender Ritt durch Wissenschaft, Medizin, Legenden, Mythen, Agenten-Adventure, Liebesgeschichte und Apokalypse.

Weiterlesen